Was bewirkt Iyengar Yoga?

 

Die Wirkungen von Iyengar Yoga sind in vielen klinischen Studien belegt und umfassen zum Beispiel:

  • Stressabbau

  • Mehr Standsicherheit und Beweglichkeit
  • Bessere Verdauung und Durchblutung

  • Stärkung der Nerven und des Körpers

  • Steigerung der Vitalität und Konzentration

  • Herstellung eines seelischen und körperlichen Gleichgewichts

  • Korrektur von Fehlhaltungen

  • Verbesserung der Atmung und des Herz-Kreislauf-Systems

  • Strukturerhalt

  • Linderung chronischer Schmerzen, zum Beispiel im Nacken und Rücken

  • Positive Wirkung bei Migräne, Bluthochdruck, Schlaflosigkeit, Depression, Wechseljahresbeschwerden, Herzproblemen, Gelenkproblemen

  • Stärkung der Knochendichte

Primär geht es im Iyengar Yoga darum, die eigene Gesundheit des Körpers und der Seele zu erhalten und zu stärken. Es ist ein ganzheitlicher Weg, der Tipps zur Ernährung, zum Entgiften und Entschlacken, zu yogischen Reinigungsmethoden und zu philosophischen Themen umfasst.